Jit­si

In­stal­la­ti­on, Mo­di­fi­ka­ti­on und Sta­ti­stik mit Grafa­na in al­ler Kür­ze: (sehr kurz, aber sehr gut, er­for­dert das Le­sen der wei­te­ren An­lei­tung un­ten)
4noobs.de/viewtopic.php?t=175

An­pas­sung der Start­sei­te:
www.kuketz-blog.de/jitsi-meet-vorlage-fuer-datenschutzerklaerung/

Sta­ti­stik auch auf der Start­sei­te:
scheible.it/jitsi-meet-server-auslastung/

Wei­te­re, viel aus­führ­li­che­re An­lei­tung zur In­stal­la­ti­on, Mo­di­fi­ka­ti­on mit Er­klä­run­gen, so­wie ein­fa­che­re Ein­rich­tung der Fire­wall als im er­sten Link und Ein­rich­tung von pri­va­ten Räu­men:
blog.wydler.eu/2020/03/22/einrichten-von-jitsi-meet-kostenlose-videokonferenzen-fuer-alle/

(Quel­le)

Be­zugs­quel­len

Dies ist ei­ne per­sön­li­che Merk­li­ste. Es wer­den hier kei­ner­lei wer­ben­de Emp­feh­lun­gen aus­ge­spro­chen.

 
Dienst­lei­stun­gen

Freie Ton- und Bild­werk­statt
On­line-Drucke­rei

 
Hard­ware & Er­satz­tei­le

AfB Shop Nürn­berg
BND-Kaf­fee­stu­dio
ESM-Com­pu­ter
Er­satz­teil­hal­le
Hang-it Auf­hän­ge­sy­ste­me
NOGIS

Wei­ter­le­sen

EFI-Par­ti­ti­on ent­fer­nen und Fest­plat­ten voll­stän­dig lö­schen

https://www.tutonaut.de/anleitung-efi-partition-entfernen-und-festplatten-vollstaendig-loeschen/

Wenn Ihr ei­ne Fest­plat­te nicht kor­rekt nut­zen könnt, ist oft ei­ne un­sicht­ba­re EFI-Par­ti­ti­on der Grund da­für. Wir zei­gen Euch, wie Ihr die­se lö­schen könnt.

Tja, man lernt schein­bar wirk­lich nie­mals aus: Da woll­te ich kürz­lich ei­ne al­te, ehe­mals in ei­nem Lap­top ein­ge­bau­te Fest­plat­te da­zu nut­zen, ein Back­up mei­ner Play­Sta­ti­on 4 an­zu­le­gen, doch: Nichts ging. Ob­wohl ich die Plat­te ver­meint­lich kor­rekt for­ma­tiert hat­te, er­kann­te die PS4 ex­akt 0 Gi­ga­byte frei­en Spei­cher. Ein Blick in die Da­ten­trä­ger­ver­wal­tung brach­te kei­ne Hil­fe, da ich hier ei­ne my­ste­riö­se EFI-Par­ti­ti­on nicht ein­fach lö­schen konn­te. Doch es gibt ei­ne Lö­sung, um ei­ne Fest­plat­te voll­stän­dig zu lö­schen und da­bei auch gleich die EFI-Par­ti­ti­on zu ent­fer­nen.

Wei­ter­le­sen