Win­dows: Tipps & Tricks

Win­dows

[Win­dows] + [E] = Ex­plo­rer
[Win­dows] + [R] = Aus­füh­ren
[Win­dows] + [F] = Su­chen
[Win­dows] + [M] = Al­les mi­ni­mie­ren
[Alt] + [F4] = Pro­gramm schlie­ßen
[Strg] + [F4] = Fen­ster schlie­ßen
[Druck] = Screen­shot in Zwi­schen­abl.
[Alt] + [Druck] = akt. Fen­ster in ZA..
[Shift] + [Entf] = di­rekt lö­schen
[Shift] + [Strg] + [Esc] = Task-Ma­na­ger
[Win] + [R] + »char­map« = Zei­chen­ta­bel­le
[Shift] + [Alt] = US-Ta­sta­tur­lay­out und zu­rück

 
Fal­sche Icons im Ex­plo­rer bei HTML-Da­tei­en

In der Re­gi­stry den Schlüs­sel »HKCR\FirefoxHTML\ShellEx\IconHandler\« lö­schen.

 
Ru­he­zu­stand (Win­dows 7)

Rech­ter Maus­klick auf ei­nen frei­en Be­reich des Desk­top -> »Neu« -> »Ver­knüp­fung« wäh­len. Im Dia­log »Ver­knüp­fung er­stel­len« den Be­fehl

%windir%\System32\rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

zu­wei­sen. Nun auf »Wei­ter« klicken und ei­nen aus­sa­ge­kräf­ti­gen Na­men ver­ge­ben, z. B »Ru­he­zu­stand«.

Über Kon­text­me­nü (Ei­gen­schaf­ten) pas­sen­des Sym­bol (Power-Knopf) aus

C:\Windows\system32\shell32.dll

zu­ord­nen. An­schlie­ßend Ver­knüp­fung über Kon­text­me­nü ans Start­me­nü an­hef­ten und dort nach ganz oben ver­schie­ben.

 
Ex­cel-Short­cuts
Da­tums­ein­ga­be per Zif­fern­block in der Form 01–12-05

 
Power­Point-Short­cuts
[.] = Bild ab­schal­ten (Bea­mer)
[Zahl] [En­ter] = zur Fo­lie [Zahl] sprin­gen

 
The Bat!
Spal­ten­brei­te 0 in Adress­buch nicht wie­der zu än­dern. Wird in der Re­gi­stry ge­spei­chert. Un­ter »HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT\The Bat!\Address selec­tor« fin­dest Du den »Separator«=dword:000000fd, bzw. bei Dir hat er ei­nen an­de­ren Wert. Tra­ge obi­gen ein, dann kannst Du wie­der mit der Maus schie­ben.

 
Ir­fan­View
Da­tei­en um­be­nen­nen: $E36868(%Y-%m-%d_%H-%M-%S)

Schreibe einen Kommentar